Fachschaft Architektur

Was ist die Fachschaft?

Die Fachschaft Architektur vertritt die Belange der Studierenden des FB15 und organisiert außerdem die Orientierungswochen, Partys und andere Veranstaltungen.

INFOS FÜR ERSTSEMESTER:
Aktuelle Informationen zur Orientierungswoche vom 11.-14.10.2021 findet ihr hier

Als Fachschaft wird die Gesamtheit aller Studierenden am FB15 bezeichnet, jede*r am Fachbereich eingeschriebene Studierende gehört also zur Fachschaft dazu.

Die aktive Fachschaft vertritt die Studierendenschaft in zahlreichen Gremien, in denen gemeinsam mit wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Professor*innen den Fachbereich betreffende Entscheidungen getroffen werden.
Eine Liste der Gremien in denen wir aktiv sind, findet ihr hier.

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung. Schreibt uns einfach eine Mail an , oder über unsere Social Media Kanäle auf Instagram und Facebook.

Wann treffen wir uns?

Jeden Donnerstag um 18:00 Uhr treffen wir uns und besprechen alles, was die Woche über angefallen ist oder in der kommenden Zeit ansteht.

Bei Fragen und Anliegen kann jede*r zur Sitzung kommen, um die entsprechenden Themen mit uns zu besprechen.

Außerdem freuen wir uns über jede*n, der/die Lust hat, Mitglied der Fachschaft zu werden. Bei Interesse schaut einfach mal in unsere Sitzung rein! Den Zoom-Link findet ihr im moodle-Kurs „Fachbereichsinterne Veranstaltungen“.

Infos für Erstsemester

Hier findet ihr rechtzeitig alle Informationen zur kommenden Orientierungswoche.

Wo sind wir zu finden?

Normalerweise ist unser Fachschaftsraum (Raum 005, im EG neben dem Büro der Hausmeister) immer offen und wir sind jederzeit ansprechbar bei Fragen und Problemen.
Aufgrund der Online-Lehre bitten wir Euch, uns eine Mail zu schreiben, wenn ihr Anliegen irgendeiner Art habt.

Spinde

Normalerweise gelten folgende Sprechzeiten: Montags 12:00-14:00 Uhr
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie bitten wir Euch, uns eine Mail zu schreiben wenn ihr dringende Anliegen bezüglich der Spinde habt! Dann finden wir individuelle Lösungen. Da auch wir aktuell keinen Zugang zum Haus haben, müssen Rückgabe von Schlüsseln u.ä. aktuell über Post und Einschreiben geregelt werden.